Was ist nach dem versailler Vertrag

Um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, sollten das Rheinland und die Brückenköpfe östlich des Rheins 15 Jahre lang von alliierten Truppen besetzt werden. [104] Hätte Deutschland keine Aggression begangen, würde ein inszenierter Rückzug stattfinden; Nach fünf Jahren würden der Kölner Brückenkopf und das Gebiet nördlich einer Strecke entlang des Ruhrgebiets evakuiert. Nach zehn Jahren würden der Brückenkopf bei Koblenz und die Gebiete im Norden evakuiert und nach fünfzehn Jahren die verbliebenen alliierten Truppen abgezogen. [105] Sollte Deutschland die vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen, würden die Brückenköpfe sofort wieder besetzt. [106] Nach der Konferenz von Versailles behauptete der demokratische Präsident Woodrow Wilson, dass « endlich die Welt Amerika als Retter der Welt kennt! » [125] Die Republikanische Partei unter Der Henry Cabot Lodge kontrollierte nach der Wahl 1918 den US-Senat, und die Senatoren wurden in mehrere Positionen in der Versailles-Frage aufgeteilt. Es erwies sich als möglich, eine Mehrheitskoalition zu bilden, aber unmöglich, eine Zwei-Drittel-Koalition zu bilden, die notwendig war, um einen Vertrag zu verabschieden. [126] Der Völkerbund war eine internationale diplomatische Gruppe, die nach dem Ersten Weltkrieg entwickelt wurde, um Streitigkeiten zwischen Ländern zu lösen, bevor sie in einen offenen Krieg ausbrachen. Als Vorläufer der Vereinten Nationen erzielte die Liga einige Siege, hatte aber eine gemischte Erfolgsbilanz, … Lesen Sie mehr Der Vertrag beraubte Deutschland von 25.000 Quadratmeilen (65.000 km2) Territorium und 7 Millionen Menschen. Sie verpflichtete Deutschland auch, die durch den Vertrag von Brest-Litowsk erzielten Gewinne aufzugeben und den errichteten Protektoraten die Unabhängigkeit zu gewähren. [17] In Westeuropa war Deutschland verpflichtet, die belgische Souveränität über Moresnet anzuerkennen und die Kontrolle über das Gebiet Eupen-Malmedy abzutreten. Innerhalb von sechs Monaten nach dem Transfer musste Belgien eine Volksabstimmung darüber durchführen, ob die Bürger der Region unter belgischer Souveränität bleiben oder in die deutsche Kontrolle zurückkehren, die Ergebnisse dem Völkerbund mitteilen und sich an die Entscheidung der Liga halten wollten. [64] Um die Zerstörung französischer Kohlebergwerke zu kompensieren, sollte Deutschland die Produktion der Saar-Kohlebergwerke an Frankreich abtreten und die Saar 15 Jahre lang an den Völkerbund kontrollieren; eine Volksabstimmung würde dann abgehalten, um über die Souveränität zu entscheiden.

[65] Der Vertrag stellte die Provinzen Elsass-Lothringen an Frankreich wieder her, indem er die Verträge von Versailles und Frankfurt von 1871 aufhob, da sie sich auf diese Frage bezogen. [66] Frankreich konnte behaupten, dass die Provinzen Elsass-Lothringen tatsächlich zu Frankreich und nicht zu Deutschland gehörten, indem es ein Schreiben des preußischen Königs an Kaiserin Eugénie offenlegte, das Eugénie vorlegte, in dem Wilhelm I. schrieb, dass die Gebiete Elsass-Lothringens von Deutschland nur zum Zweck der nationalen Verteidigung und nicht zur Erweiterung des deutschen Territoriums angefordert worden seien. [67] Die Souveränität Schleswig-Holsteins sollte durch eine Volksabstimmung gelöst werden, die zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden soll (siehe Schleswig-Plebiszitten). [68] Der Vertrag von Versailles (französisch: Traité de Versailles) war der wichtigste der Friedensverträge, die den Ersten Weltkrieg beendeten. Der Vertrag beendete den Kriegszustand zwischen Deutschland und den Alliierten Mächten. Juni 1919 in Versailles unterzeichnet, genau fünf Jahre nach der Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand, die direkt zum Krieg geführt hatte. Die anderen Zentralmächte auf deutscher Seite unterzeichneten separate Verträge.

[6] Obwohl der am 11. November 1918 unterzeichnete Waffenstillstand die eigentlichen Kämpfe beendete, dauerte es sechs Monate alliierter Verhandlungen auf der Pariser Friedenskonferenz, um den Friedensvertrag abzuschließen.

Posté dans Non classé |
CyberChimps
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien